Besser mit Empfehlungen

Umweltfreundliches Verpackungsmaterial Holzwolle

Filter schließen
Holzwolle günstig erwerben BIO Holzwolle 5kg Füllmaterial (HW15)
Holzwolle als Bio-Polstermittel Eine weitere umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Polstermitteln bietet unsere Holzwolle. Mir ihrer sehr guten Polsterwirkung sind Ihre Versandwaren optimal geschützt und Sie können dabei auf Plastikluftpolster oder ähnliches verzichten! Vorteile beim Einsatz von Holzwolle als Polster- und Füllmaterial sind: einfache Verarbeitung...
16,57 €
Zum Produkt

Holzwolle - ein perfektes Verpackungsmaterial!

Plastikfrei verpacken: aber wie?
Längst ist bekannt, dass Plastik die Umwelt zerstört. Nicht nur alarmierende Nachrichten von Plastikmüll aus dem Meer zeigen uns an, dass ein Umdenken und anderes Handeln vonnöten sind. Dabei geht es oft um kleine Dinge. Wie transportieren wir vom Supermarkt Essen nach Hause? Trinken wir Kaffee to go aus dem Plastikbecher? Wie werden Bestellungen in Kartons verpackt und wie werden sie versandt?
Plastikfrei verpacken heißt einerseits für Sicherheit beim Versand sorgen. Andererseits, bei der Verpackung alle Belange der Umwelt und ökologische Nachhaltigkeit im Blick zu behalten. Bevor ein Produkt auf die Reise geht, haben vorher viele Schritte stattgefunden. Jeder einzelne Schritt sollte ökologisch vertretbar sein. Darüber hinaus stellen Verbraucher einen hohen Anspruch an ästhetische Aspekte beim Verpacken. Welche Rohstoffe eignen sich dafür, ökologische Herausforderungen an Nachhaltigkeit mit ansprechender Optik beim Verpacken zu garantieren?

Die Natur hält alles bereit!
Holzwolle und Graskartons sind die Antwort auf die Frage nach nachhaltiger Verpackung. Warum? Holzwolle ist als Füllmaterial ein ebenso dekoratives wie sicheres Material. Es wird aus Holz gewonnen, ist leicht und CO2 frei. Trocken und sauber ist das Füllmaterial aus Fichte ausgesprochen praktisch. Mit dieser Füllung werden Kisten und Kartons im Handumdrehen verpackt und sicher auf die Reise geschickt.
Genauso nachhaltig ist ein Graskarton. Als innovatives Produkt sind Graskartonagen zu 100% recycelbar. Denn Graskartons bestehen zu 35% aus Gras, das von heimischen Flächen gewonnen wird. Der Rest ist recyceltes Papier. Daher überzeugt dieses Verpackungsmaterial durch wenig Energieverbrauch bei der Herstellung. Selbstverständlich mengt Biobiene bei diesen in jahrelanger Arbeit entwickelten Qualitäts-Kartonagen keine Frischfasern oder gar chemische Zusatzmittel bei.
Altpapier und schnell nachwachsendes Gras sorgen dafür, dass Holzbestände geschont werden. Hier muss kein einziger Baum gefällt werden!
Graskartons von Biobiene gibt es in verschiedenen Größen, teils auch mit haptisch angenehmer Wellpappe. Alle Größen lassen sich leicht aufbauen. Zusätzliche Stabilität verleihen Selbstklebe-Verschlüsse bei den DHL genormten Naturboxen: Auf einfache Handhabung und Vielseitigkeit legt Biobiene Wert!
Auch optisch überzeugen Graspapier-Kartons. Für Unternehmen und Selbständige ist interessant: Diese Boxen können mit jedem Logo bedruckt werden und eignen sich damit perfekt für den Versand von bestimmten Produkten oder Briefen. Dabei kann das Logo farbenfroh gestaltet werden: Möglich ist die Auswahl zwischen vier wasserbasierten Farben in Digitaldruck auf einer Fläche von 30% der Karton-Oberseite sowie auf den Seitenflächen.

Auf das richtige Verpackungsmaterial kommt es an!
Biobiene hat nicht umsonst zahlreiche Innovationspreise für Verpackungen aller Art erhalten. Darauf sind wir stolz, nehmen es aber auch als Antrieb, weiter auf die Suche zu gehen! Denn wir achten auf Nachhaltigkeit bei der gesamten Produktionskette. Das bedeutet im Klartext: Alle Produkte werden in heimischen Werken hergestellt. Für Graskartonagen und Holzwolle müssen Bäume nicht sterben. Dank des hohen Anteils an Gras bleiben Wiesen für Insekten aller Art als Lebensraum erhalten: ein wertvoller Zusatznutzen. Das ist wichtig und unsere Antwort auf die Gefahr des Bienensterbens! Wo auch immer blühende Wiesen Bienen anziehen, wird sich deren Population erhalten oder regenerieren.

Machen Sie mit, und werden Sie Bestandteil unserer Idee, der Zerstörung der Umwelt verantwortungsvoll zu begegnen! 

Holzwolle - ein perfektes Verpackungsmaterial! Plastikfrei verpacken: aber wie? Längst ist bekannt, dass Plastik die Umwelt zerstört. Nicht nur alarmierende Nachrichten von Plastikmüll... mehr erfahren »
Fenster schließen
Umweltfreundliches Verpackungsmaterial Holzwolle

Holzwolle - ein perfektes Verpackungsmaterial!

Plastikfrei verpacken: aber wie?
Längst ist bekannt, dass Plastik die Umwelt zerstört. Nicht nur alarmierende Nachrichten von Plastikmüll aus dem Meer zeigen uns an, dass ein Umdenken und anderes Handeln vonnöten sind. Dabei geht es oft um kleine Dinge. Wie transportieren wir vom Supermarkt Essen nach Hause? Trinken wir Kaffee to go aus dem Plastikbecher? Wie werden Bestellungen in Kartons verpackt und wie werden sie versandt?
Plastikfrei verpacken heißt einerseits für Sicherheit beim Versand sorgen. Andererseits, bei der Verpackung alle Belange der Umwelt und ökologische Nachhaltigkeit im Blick zu behalten. Bevor ein Produkt auf die Reise geht, haben vorher viele Schritte stattgefunden. Jeder einzelne Schritt sollte ökologisch vertretbar sein. Darüber hinaus stellen Verbraucher einen hohen Anspruch an ästhetische Aspekte beim Verpacken. Welche Rohstoffe eignen sich dafür, ökologische Herausforderungen an Nachhaltigkeit mit ansprechender Optik beim Verpacken zu garantieren?

Die Natur hält alles bereit!
Holzwolle und Graskartons sind die Antwort auf die Frage nach nachhaltiger Verpackung. Warum? Holzwolle ist als Füllmaterial ein ebenso dekoratives wie sicheres Material. Es wird aus Holz gewonnen, ist leicht und CO2 frei. Trocken und sauber ist das Füllmaterial aus Fichte ausgesprochen praktisch. Mit dieser Füllung werden Kisten und Kartons im Handumdrehen verpackt und sicher auf die Reise geschickt.
Genauso nachhaltig ist ein Graskarton. Als innovatives Produkt sind Graskartonagen zu 100% recycelbar. Denn Graskartons bestehen zu 35% aus Gras, das von heimischen Flächen gewonnen wird. Der Rest ist recyceltes Papier. Daher überzeugt dieses Verpackungsmaterial durch wenig Energieverbrauch bei der Herstellung. Selbstverständlich mengt Biobiene bei diesen in jahrelanger Arbeit entwickelten Qualitäts-Kartonagen keine Frischfasern oder gar chemische Zusatzmittel bei.
Altpapier und schnell nachwachsendes Gras sorgen dafür, dass Holzbestände geschont werden. Hier muss kein einziger Baum gefällt werden!
Graskartons von Biobiene gibt es in verschiedenen Größen, teils auch mit haptisch angenehmer Wellpappe. Alle Größen lassen sich leicht aufbauen. Zusätzliche Stabilität verleihen Selbstklebe-Verschlüsse bei den DHL genormten Naturboxen: Auf einfache Handhabung und Vielseitigkeit legt Biobiene Wert!
Auch optisch überzeugen Graspapier-Kartons. Für Unternehmen und Selbständige ist interessant: Diese Boxen können mit jedem Logo bedruckt werden und eignen sich damit perfekt für den Versand von bestimmten Produkten oder Briefen. Dabei kann das Logo farbenfroh gestaltet werden: Möglich ist die Auswahl zwischen vier wasserbasierten Farben in Digitaldruck auf einer Fläche von 30% der Karton-Oberseite sowie auf den Seitenflächen.

Auf das richtige Verpackungsmaterial kommt es an!
Biobiene hat nicht umsonst zahlreiche Innovationspreise für Verpackungen aller Art erhalten. Darauf sind wir stolz, nehmen es aber auch als Antrieb, weiter auf die Suche zu gehen! Denn wir achten auf Nachhaltigkeit bei der gesamten Produktionskette. Das bedeutet im Klartext: Alle Produkte werden in heimischen Werken hergestellt. Für Graskartonagen und Holzwolle müssen Bäume nicht sterben. Dank des hohen Anteils an Gras bleiben Wiesen für Insekten aller Art als Lebensraum erhalten: ein wertvoller Zusatznutzen. Das ist wichtig und unsere Antwort auf die Gefahr des Bienensterbens! Wo auch immer blühende Wiesen Bienen anziehen, wird sich deren Population erhalten oder regenerieren.

Machen Sie mit, und werden Sie Bestandteil unserer Idee, der Zerstörung der Umwelt verantwortungsvoll zu begegnen!